FLUGZEUG

Aquila A211GX

Modernes Cockpit

Moderne Instrumente

Drahtlose Kommunikation

Wir haben unseren Flieger Emily getauft, weil sie mehr ist als ein Flugzeug. Sie ist ein wesentlicher Teil unserer Firma und erfreut uns aufgrund ihres schönen Aussehens und ihrer Performance. Deshalb hat sie auch einen Namen bekommen.

Zur vollständigen Ausstattung gehört ein Glascockpit (digitale Instrumentierung) sowie eine elektronische Motorsteuerung. Beide Einrichtungen ermöglichen dir einen schnellen Zugriff auf Informationen sowie schnellstmögliche Standortfeststellung.

Unsere Onbordkameras halten deinen Ausbildungsstatus fest und lassen deine Freunde virtuell im Cockpit mitfliegen. Selbstverständlich dokumentieren wir auch das geographische Umfeld, in dem wir uns befinden. Deine Freunde und du sollen ja nachverfolgen können, wo du geflogen bist.

Allgemeines

 

 

  • Aquila A 211 GX Baujahr 2017
  • digitale Cockpitinstrumentierung
  • digitale Motorsteuerung
  • Tag- und Nachtsichtflug Zulassung
  • Platz- und Beinfreiheit für große und kleine Piloten
  • Videoanalyse mit Onbordkameras
  • elektronische  Flugplanabgabe über WLAN bzw. Mobilfunknetz

 

 

Antrieb
  • Rotax 912S
  • 100 PS (73,50 kW)
  • 4 Zylinder
  • Treibstoff EN 228 Super/Super Plus, AVGAS
  • jahrelang erprobt
Avionik

 

  • Garmin GTN650 (COM/NAV)
  • Garmin G500 Display
  • iPad mit Garmin Pilot
  • Drahtlose Kommunikation zwischen iPad und Flugzeugavionik
  • Übertragung deiner Flugpläne vom iPad direkt zum Flugzeug

 

Flugleistung

 

  • zulässige Höchstgeschwindigkeit 165 kts (305 km/h)
  • maximale Reisegeschwindigkeit 130 kts (240 km/h)
  • Reichweite ca. 1.100 km
  • Dienstgipfelhöhe 14.500ft / 4.420m
  • Startrollstrecke 250m
  • Landerollstrecke 210m

 

Massen und Mengen

 

  • 2 sitziges Motorflugzeug (1 Pilot + 1 Passagier)
  • Leermasse 515 kg
  • maximale Zuladung 235 kg
  • Gepäckmasse im Gepäckraum 40 kg
  • maximales Abfluggewicht 750 kg
  • 2 x 60 Liter Tank

 

Avionik Features

  • Garmin GTN650
  • Garmin G500 Display
  • iPad mit Garmin Pilot

Das sind die Grundvoraussetzungen um dir folgende Vorteile bei der Flugplanung und –durchführung zu verschaffen:

Drahtlose Kommunikation zwischen iPad und Flugzeug Avionik
Übertragung deiner Flugpläne vom iPad direkt zum Flugzeug

Du kannst also auf deinem iPad viele Voreinstellungen vornehmen und diese drahtlos in das Instrumentensystem einspielen,

Das schafft dir den Vorteil, dass du beim Planen Zeit einsparst, keine Landkarten aus Papier mehr mitnehmen musst und ein Backup System mitführst, welches die gleiche Bedieneroberfläche hat.

Glaube uns, das macht richtig Spaß!

Noch etwas zum Abschluss:
Es ist nicht selbstverständlich, dass du am Monitor sowohl Motor- als auch Segelflugzeuge in der Nähe angezeigt bekommst. In unserer Emily schon….

Garmin G500